September 2021 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
35    1 2 3 4 5
36 6 7 8 9 10 11 12
37 13 14 15 16 17 18 19
38 20 21 22 23 24 25 26
39 27 28 29 30    
 

Aktuelle News! Aktuelle News!! Aktuelle News!!!

Aus dem Fundus: Ich war das nicht, die Anderen sind schuld!

14.05.2021

Es gibt Persönlichkeiten die haben Stil, Charisma und sind durch und durch Vornehm. In Auftritt, Stil und Habitus spiegeln diese Persönlichkeiten ihre soziale Stellung wieder, ohne dabei Überheblichkeit auszustrahlen. Doch in Mälzereien finden sich solche Persönlichkeiten immer weniger, es sind eher kleine, schleimig-grüne, kahlköpfige und besserwissende "Peterchens", anstelle schillernder "Rudolf´s und Carl´s oder Otto´s".

Verantwortung lehnen diese "geistigen Einweg-Fässer" und alten Weihenstephaner Egomanen ab, seit sie mit 7 Jahren dabei erwischt wurden, auf dem Firmengelände eine Fensterscheibe eingeworfen zu haben und die Schuld dann auf ihren älteren Bruder abwälzten. Das prägt fürs ganze Leben. Ohne Pflege und Betreuung läuft da nichts. Als Student muss der Papa "Forschung an der Uni" bezahlen, damit der Filius was wird und sein "Examen geschenkt" bekommt. Als Geschäftsführer wird dann geschaut wer für die eigenen Fehler geradestehen kann.

Der eigene Profit geht Ihnen dabei über alles. Ob Gewinnverschiebungen innerhalb der Standorte, Gibberelineinsatz im Inland, Kunden belügen, Versicherungsbetrug, Explosionsschäden durch Ignorieren der gesetzlichen Auflagen oder die Anweisung zur Falschdarstellung von Unternehmenswerten bei einer Fusion. Stets haben diese Hedonisten eine geistige und reale "Tupperdose" im Gepäck um alles einzupacken und mitzunehmen was nur geht, ob nun der Rollbraten auf der Beiratssitzung oder Unternehmensanteile im Millionenwert. Liegen lassen die nichts, höchstens einen Schwerverletzten im Regen. Hab ich nicht gesehen...

Wer dann im Dezember 2005 beispielsweise eine Mail verfasst um sich in aller epischer Breite darüber auszulassen, dass die "Gegenseite" des "Fusionspartners" einfach "nur zu doof sei Vorteile für sich zu generieren", der schreckt auch nicht davor zurück die Schuld beim erwischt werden, dann auf die Untergebenen zu lenken. "Ich war das nicht" ist das Mantra ihres Lebens.

So, oder so Ähnlich lief das dann. Nun ja, heute längst gelöschte Mail´s und nicht aufgezeichnete Telefonate, verfasst und verteilt, verjährt oder auch nicht. Alles Schnee von gestern, aus dem unerschöpflichen Mälzer-Fundus...

Geändert hat sich bis heute an solchen Strategien und Verfahrensweisen nichts. Warum auch: Je größer die Dreistigkeit und der Umfang, desto einfacher die Umsetzung, könnte man meinen...

Lesen Sie die "Mittelstands Mafia und das deutsche Reinheitsverbot". Der Insiderreport der die Fakten aus 30 Jahren Lebensmittelproduktion in Mälzerei und Brauerei benennt. Schonungslos selbstkritisch. Das Ende des "deutschen Reinheitsgebotes von 1516". 505 Jahre Storytelling und Fake-News sind genug. Das angeblich "älteste Lebensmittelgesetz der Welt" hat ausgedient.

©2011-2020 maltCert Institut© GmbH, Friedrich-Sprater Str. 5, 67346 Speyer, email: info@malt-cert.de, dev4u®-CMS